Schulranzen
(1685 Produkte, 1 Story)

Schulranzen Ratgeber

Spätestens zur Einschulung bekommt der Schulranzen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Für die frischgebackenen Schulkinder ist er ein dekoratives Accessoire, für die Eltern kommt es auf Qualität, Langlebigkeit und Ergonomie an. Auch für kleine Kinder sind bereits Ranzen verfügbar, denn oftmals möchten auch bereits Kindergartenkinder oder kleine Geschwister eine der beliebten Schultaschen tragen und sich wie die Großen fühlen. Beim Schulranzen kaufen für jüngere Kinder sollten Eltern und Großeltern unbedingt einen Schulranzen-Preisvergleich anstellen: So ist es möglich, sich einen möglichst guten Deal zu sichern und das beste und günstigste Modell für den eigenen Nachwuchs zu erwerben.

Design

Wenn es darum geht, einen Ranzen für den Kindergarten oder die Grundschule auszuwählen, haben die Kinder natürlich Mitspracherecht. Selbst die Kleinsten möchten nur die Modelle tragen, die ihnen optisch zusagen und mit denen sie sich vor ihren Freunden gerne sehen lassen. Aus diesem Grund sind Schultaschen in unzähligen Farben und Designs verfügbar, sodass immer genau die Ausführung gewählt werden kann, die dem Nachwuchs zusagt. Dabei kann es sich um Ranzen mit Tiermotiven, Abbildungen von Superhelden oder von Comicfiguren handeln. Es ist ratsam, den Kauf der Schultasche mit Ihrem Kind abzustimmen und Ihren Sohn oder Ihre Tochter zu fragen, wie der Ranzen aussehen soll. Dabei spielt sowohl die Farbe als auch das Motiv eine Rolle. Pinkfarbene Taschen mit einem Prinzessinnenaufdruck stehen ebenso zur Auswahl wie schwarz-gelbe Ranzen, die mit Batman verziert wurden. Möchten Verwandte wie Großeltern oder Paten die Schultasche zum ersten Schultag verschenken, ist eine genaue Absprache erforderlich, damit es zur Einschulung große freudige Augen und keine Enttäuschung gibt. Unbedingt vorhanden sein müssen in jedem Fall Reflektoren, die sicherstellen, dass Ihr Nachwuchs auf dem Schulweg auch bei schlechten Lichtverhältnissen von Autofahrern und Radfahrern optimal gesehen werden kann. 

Ergonomie

Die Körper von Kindern unterliegen einer ständigen Veränderung. Besonders kleine Kinder sind nur sehr bedingt belastbar, was das Tragen von Taschen und Rucksäcken angeht, denn weder ihre Muskulatur noch ihre Wirbelsäule sind voll entwickelt. Um Haltungsschäden zu vermeiden und das Tragen des Ranzens möglichst bequem zu gestalten, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass die Schultasche möglichst ergonomisch ausfällt und auf die Bedürfnisse von kleinen Kindern zugeschnitten ist. Dazu gehört beispielsweise die angemessene Form der Tasche insbesondere im hinteren Bereich, aber auch die Größe des Ranzens und die Tragegurte spielen eine Rolle. Letztere sollten in der Länge verstellbar sein, um sich an den kleinen Körper möglichst optimal anzupassen. Beim Aufsetzen und Einstellen helfen Sie Ihrem Kind beim ersten Mal am besten, um sicherzugehen, dass die Gurte die korrekte Länge haben. Damit sich der Ranzen auf dem Schulweg besonders bequem tragen lässt, ist eine Polsterung der Tragegurte unverzichtbar. Auch das Leergewicht der Schultasche darf keinesfalls zu hoch ausfallen: Bedenken Sie bitte, dass der Ranzen im Schulalltag mit Büchern, Heften, Schulbroten und Getränken bepackt wird, wodurch das Gewicht deutlich ansteigt. Möchten Sie einen möglichst sicheren und geprüften Schulranzen erwerben, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass das gewünschte Modell DIN 58124 entspricht. 

Zubehör 

Viele Schultaschen werden zusammen mit Zubehör geliefert, sodass Sie nicht einfach nur einen Ranzen, sondern darüber hinaus beispielsweise auch noch die folgenden Accessoires erwerben: 

  • Federmäppchen
  • Turnbeutel
  • Geldbeutel

Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Kind alle erforderlichen Gegenstände, Taschen und Hilfsmittel parat hat, die es für den Einstieg in das Schülerleben benötigt. Die Accessoires sind optisch passend zur Farbe und dem Stil des Ranzens gestaltet und ergeben so zusammen ein ansprechendes Gesamtbild. Ob und welches Zubehör für kleine Kinder erforderlich ist, hängt vom Einzelfall ab. Taschen, die auch im Freien getragen werden (so wie der Ranzen selbst oder auch die Sporttasche), sollten unbedingt aus wasserabweisenden Materialien bestehen und sich wasserdicht verschließen lassen, damit kein Regen oder Schnee den Inhalt auf dem Schulweg beschädigen kann.