Geschirrspüler
(5018 Produkte, 2 Stories)

Geschirrspüler Ratgeber

Geschirrspüler sind mittlerweile in vielen Haushalten zu finden. Es sind nicht länger nur Familien mit mehreren Kindern, die sich anstelle des zeitraubenden Abwaschens von Hand für eine Spülmaschine als Küchenhelfer entscheiden. Allerdings ist Spülmaschine nicht gleich Spülmaschine: Für jeden Anspruch sind passende Geräte erhältlich. Wer einen Geschirrspüler kaufen möchte, sollte unbedingt einen Geschirrspüler-Preisvergleich anstellen. So ist es mit einfachen Mitteln möglich, eine Spülmaschine zu finden, die exakt Ihren Ansprüchen entspricht und sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet.

Größe

Ein relevanter Faktor beim Kauf einer Spülmaschine ist zunächst einmal die Größe des Geräts. Welches Modell hier infrage kommt, hängt unter anderem davon ab, wo Sie die Maschine aufstellen und wie viel Platz Sie dabei zur Verfügung haben. Im Handel stehen Geräte mit einer Breite zwischen 45 und 90 cm zur Auswahl. Sie können also immer genau die Maschine erwerben, die sich optimal in Ihre Küche integriert. Auch für kleine Küchen, die nur wenig Raum für Möbel und Großgeräte lassen, sind so passende Spülmaschinen verfügbar.

Ebenso ausschlaggebend für die Größe ist aber auch die anfallende Geschirrmenge. Ein Singlehaushalt beispielsweise kommt oftmals gut mit einer kompakten Maschine mit einer Breite von 45 cm aus, während Familien mit mehreren im Haushalt lebenden Mitgliedern mit einem mindestens 60 cm breiten Gerät besser beraten sind. Als Anhaltspunkt für die Füllmenge werden bei Spülmaschinen Maßgedecke als Einheit verwendet, die aus insgesamt elf Teilen bestehen. In einer 40 cm breiten Spülmaschine finden sechs bis zehn Maßgedecke Platz. In einem Gerät mit 60 cm Breite können Sie bis zu 12 Maßgedecke unterbringen.

Energieeffizienz

Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit spielen auch im Haushalt eine immer größere Rolle. Legen Sie beim Kauf einer neuen Spülmaschine Wert auf einen möglichst geringen Strom- und Wasserverbrauch, sollten Sie einen Blick auf die Energieeffizienzklasse des Geräts werfen. Am sparsamsten präsentieren sich Maschinen mit der Klasse A. Den höchsten Verbrauch dagegen weisen Geräte auf, die in die Energieeffizienzklasse G eingeordnet wurden. Besonders dann, wenn die Spülmaschine häufig betrieben wird, ist es ratsam, ein sparsames Modell zu wählen. Dies kommt nicht nur der Umwelt, sondern auch Ihrem Geldbeutel zugute, denn je geringer der Verbrauch ausfällt, umso weniger müssen Sie für Wasser und Strom bezahlen.

Freistehende oder Einbaugeräte

Wer sich nach einer neuen Spülmaschine umsieht, kann zwischen einem freistehenden Gerät oder der Einbauvariante wählen. Ausschlaggebend ist in diesem Zusammenhang die Beschaffenheit Ihrer Küche: Ist dort bereits in der Küchenzeile ein Platz für eine Geschirrspülmaschine vorgesehen, benötigen Sie ein Gerät, das exakt in diese Lücke passt. Vor dem Kauf sollten Sie daher genau ausmessen, welche Höhe, Breite und Tiefe die Spülmaschine haben muss, um sich nahtlos in die bereits vorhandene Küche zu integrieren. Auch bei freistehenden Maschinen sind die Abmessungen nicht unwichtig. Allerdings haben Sie hier etwas mehr Spielraum, denn Sie können freier entscheiden, wo Sie das Gerät platzieren. Dennoch raten Experten auch hier dazu, vor dem Erwerb nachzumessen, welche Maße die neue Spülmaschine aufweisen sollte.

Benutzerfreundlichkeit

Moderne Spülmaschinen werden über ein Bedienelement an der oberen Vorderseite des Geräts gesteuert. Die Displays zeigen alle relevanten Informationen wie zum Beispiel das gewählte Programm, die Laufzeit oder eventuelle Fehlermeldungen. Das Bedienen erfolgt intuitiv, sodass Sie Ihre Spülmaschine direkt nach dem Anschließen in Betrieb nehmen können. Selbstverständlich steht aber auch zu jedem neuen Gerät eine detaillierte Betriebsanleitung bereit, die Sie in Papierform zusammen mit der Maschine erhalten oder auch im Internet als digitale Version herunterladen können.

Zusatzfunktionen

Die technischen Details und Besonderheiten moderner Spülmaschinen entwickeln sich immer weiter, um Ihnen einen höchstmöglichen Komfort und eine hohe Funktionalität zu bieten. Features wie eine Aqua-Stopp-Funktion oder ein spezielles Hygieneprogramm sind bereits bei vielen Modellen Standard.