Skateboards
(3624 Produkte)

Skateboards Ratgeber

Mit einem Skateboard können Sie sich schnell und einfach von einem Ort an einen anderen bewegen. Die kompakte Bauweise erlaubt es, das Skateboard stets bei sich zu führen. Wenn Sie beispielsweise im Zug oder im Bus unterwegs sind, können Sie es einfach mitnehmen und nach dem Aussteigen schnell und mühelos an Ihr endgültiges Ziel fahren. Das Skateboard ist jedoch mehr als ein Fortbewegungsmittel. Es stellt auch ein beliebtes Sportgerät dar. Insbesondere Jugendliche verbringen häufig viele Stunden damit, Tricks zu lernen oder sich waghalsig auf der Halfpipe in die Tiefe zu stürzen. Hierbei gibt es jedoch sehr viele verschiedene Ausführungen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen vor, wie Sie ein passendes Modell auswählen und wo Sie dieses besonders günstig kaufen können.

Welche Arten von Skateboards gibt es?

Die wichtigste Entscheidung besteht darin, welche Art von Skateboard Sie kaufen möchten. Das macht einen enormen Unterschied für die späteren Anwendungsmöglichkeiten. Das klassische Skateboard besteht aus einem schmalen Brett mit geraden seitlichen Rändern. Die Räder sind so angebracht, dass sie etwa mit dem seitlichen Rand des Boards abschließen. Sie stehen normalerweise nicht über diesen hinaus. Die Vorder- und die Hinterseite sind abgerundet und nach oben gebogen. Wenn Sie Tricks erlernen oder in der Halfpipe oder in der Miniramp skaten möchten, sollten Sie Skateboards kaufen, die diesem Aufbau entsprechen.

Eine weitere beliebte Möglichkeit stellt das Longboard dar. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist dieses wesentlich länger als ein gewöhnliches Skateboard. Auch hinsichtlich der Form gibt es beträchtliche Unterschiede. Das Brett ist hierbei abgerundet. Im vorderen und im hinteren Bereich ist es sehr schmal, aber eben. Die Räder stehen hier über das Brett hinaus. Longboards sind für hohe Geschwindigkeiten und längere Strecken konzipiert. Sie sind leiser, flexibler und insbesondere deutlich schneller als gewöhnliche Skateboards.

Schließlich gibt es noch zahlreiche Modelle, die eher als Freizeitartikel gelten. Diese verfügen beispielsweise häufig über eine abgerundete Form und nur über eine Erhebung am hinteren Ende, während das vordere Ende flach ist. Manche Ausführungen sind auch sehr schmal, sodass die Räder seitlich überstehen. Solche Varianten eignen sich weder für Tricks noch für die Halfpipe.

Bei allen Bauformen gibt es auch Mini-Ausführungen. Diese sind für die Fortbewegung in der Stadt sehr praktisch. Durch die geringe Baugröße lassen sie sich besonders einfach mitführen. So können Sie Ihr Ziel schnell erreichen.

Größe und Flexibilität

Wenn Sie Skateboards kaufen, spielt die Größe eine wichtige Rolle. Diese sollte nicht nur auf Ihre Körperlänge abgestimmt sein, sondern auch auf Ihre Schuhgröße. Bei den meisten klassischen Modellen beträgt die Breite rund 8 Zoll und die Länge etwa 30 Zoll. Es gibt aber auch größere und kleinere Ausführungen. Menschen mit sehr großen Füßen sollten ein etwas breiteres Brett wählen. Das sorgt für eine komfortable Anwendung.

Darüber hinaus ist bei hochwertigen Modellen ein Flex-Wert angegeben. Dieser gibt an, wie hoch die Biegefähigkeit ist. Je schwerer Sie sind, desto höher sollte dieser Wert sein.

Auf das Material achten

Ein weiterer wichtiger Aspekt für die Auswahl stellt das Material dar. Die meisten Modelle bestehen aus hochwertigem Holz – beispielsweise aus Ahorn. Für eine höhere Stabilität ist manchmal auch ein Kern aus Carbon oder Fiberglas integriert.

Von besonderer Bedeutung ist das Material bei den Achsen. Insbesondere wenn Sie Tricks durchführen oder das Skateboard in der Halfpipe nutzen wollen, sollten diese auf jeden Fall aus Metall bestehen. Kunststoffachsen sind nur bei sehr leichten Anwendungen und für Kinder-Skateboards zu empfehlen.

Skateboard Preisvergleich: günstige Angebote entdecken

Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten stellt die Auswahl eines Skateboards keine ganz einfache Aufgabe dar. Wenn Sie sich einmal für ein Modell entschieden haben, müssen Sie außerdem noch ein günstiges Angebot dafür finden. Hierbei hilft Ihnen jedoch unser Skateboard Preisvergleich. Dieser zeigt Ihnen schnell und einfach, bei welchem Anbieter Sie das entsprechende Produkt besonders günstig kaufen können.