Golfschuhe
(3048 Produkte)

Golfschuhe Ratgeber

Um beim Golf bestmöglich vorbereitet zu sein, tragen Sie die passende Ausrüstung. Dazu gehören unter anderem auch geeignete Schuhe. Beim Kauf sollten einige Punkte beachtet werden, denn längst nicht alle Schuhe eignen sich fürs Golfen.

Welche Schuhe kann ich beim Golf tragen?

Beim Golf ist ein guter Stand essenziell. Das bedeutet, dass die Füße beim Abschlag keinesfalls wegrutschen dürfen und immer einen guten Halt haben müssen. Darüber hinaus sollten die Golfschuhe von innen bequem sein und an keiner Stelle drücken oder scheuern, denn sonst können schnell unangenehme Verletzungen entstehen wie zum Beispiel Schwellungen oder Blasen. Darüber hinaus sollte die Fußbekleidung hochwertig verarbeitet und idealerweise auch atmungsaktiv sein. Dadurch wird der Schweiß beim Sport bestmöglich nach außen transportiert.

Golfschuhe kaufen: Diese Dinge sind wichtig

Ganz grundsätzlich sollten Sie beim Kauf von Golfschuhen nicht an der falschen Stelle sparen. Insbesondere Sportler, die regelmäßig auf dem Grün unterwegs sind, wählen besser ein hochwertig verarbeitetes Modell. Neben den bereits beschriebenen Punkten gilt es darauf zu achten, dass die Schuhe über eine rutschfeste Sohle verfügen. Sie sollte eine gute Griffigkeit haben und mit einem groben Profil oder speziellen Noppen ausgestattet sein. Die Sohle sollte sich indessen entnehmen lassen, um sie reinigen zu können. Gleichzeitig schützt sie die Füße beim Sport und sorgt so für einen möglichst hohen Tragekomfort.

Nur wenn die Schuhe richtig sitzen, können sie ihren Zweck erfüllen. Daher tragen Sie am besten mehrere Modelle zur Probe, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Beim Golf werden pro Tag mehrere Kilometer auf dem Grünen absolviert. Daher spielt das Thema Bequemlichkeit eine sehr wichtige Rolle. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass der Innenbereich möglichst weich und komfortabel ist und die Außenhaut der Schuhe robust und widerstandsfähig. Dadurch sind sie bestens vor allen äußeren Einflüssen geschützt und halten im Idealfall mehrere Jahre. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt, der beim Kauf von Golfschuhen beachtet werden sollte, ist das Gewicht. Idealerweise fällt es möglichst gering aus, um den Tragekomfort noch weiter zu erhöhen.

Das Material

Golfschuhe können aus unterschiedlichen Materialien gefertigt werden. Bei den meisten Modellen wird dabei allerdings Leder als Basis gewählt. Häufig wird das Material noch durch andere Materialien ergänzt, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Leder stellt eine wasserdichte und dehnungsfreie Barriere dar, sodass die Schuhe zu unterschiedlichsten Wetterbedingungen getragen werden können. Ergänzt wird das Leder häufig durch Polyester. Aus diesem Material wird zumeist das Innenfutter gefertigt, denn Polyester ist zum einen leicht und zum anderen dünn. Wer sich hingegen für eine wasserdichte Version entscheidet, wählt besser ein Modell aus GoreTex.

Der Verschluss

Die meisten Golfschuhe werden mit ganz normalen Schnürsenkeln verwendet. Sehr praktisch ist es, wenn diese flexibel und nicht starr sind. So lassen sie sich ideal schnüren und reißen nicht so schnell. Immer häufiger sind auf Golfplätzen Schuhe mit einem sogenannten Boa-Verschluss zu sehen. Dieses neue System sorgt dafür, dass Sie die Fußbekleidung in wenigen Handgriffen schließen und auch öffnen. Dafür müssen Sie nur einen Knopf drehen. Daher sind solche Schuhe deutlich schneller einsatzbereit und lassen sich auch schneller ausziehen als Modelle mit Schnürung. Am besten probieren Sie für sich aus, welche Variante Ihnen mehr zusagt und in welchen Modellen Sie einen besseren Halt haben, denn dieser ist beim Golf sehr wichtig, um die Schläge präzise abgeben zu können.

Die wichtigsten Eigenschaften von Golfschuhen einmal zusammengefasst

- innen weich und gemütlich

- außen robust und widerstandsfähig

- hoher Tragekomfort

- kein Drücken oder Scheuern

- müssen ideal sitzen, um ihren Zweck erfüllen zu können

- haben eine rutschfeste Sohle

Wenn Sie diese Tipps und Tricks beherzigen, finden Sie schon bald die perfekten Schuhe für Ihre Zwecke. Ansonsten können Sie sich auch immer von einem Fachverkäufer beraten lassen. Zudem sollten Sie sich auch einmal den Golfschuhe-Preisvergleich ansehen.