Spargelauflauf mit Lachs

Schnell, einfach und nahrhaft. Dieser Auflauf macht Lust auf mehr.

spargel_lachs_holzbrett.png
© Shutterstock

Frühlingszeit ist Spargel Zeit! Ihre Familie kommt zu Besuch? Dann ist das, dass richtige Gericht dafür! Überzeugen Sie sich selbst!

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 1 kg Spargel
  • 1 Prise Zucker
  • 600 g Lachsfilet
  • 20 g Butter
  • 15 g Mehl
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Spargelfond
  • 4 Eigelb
  • 2 Orange(n), den Saft
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Bund Schnittlauch
  • Butter, zum Ausfetten

Und so geht's:

  1. Den Spargel nach dem Schälen in Salzwasser, mit einer Prise Zucker 4 Minuten kochen lassen! Danach aus dem Topf nehmen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
  2. Den Lachs in ca. 2 x 2 cm grobe Würfel schneiden und leicht salzen.
  3. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und das Mehl einrühren. Sahne und Spargelfond angießen und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.
  4. Abkühlen lassen.
  5. Das Eigelb mit dem Orangensaft glattrühren und mit dem Schneebesen unter die Sauce ziehen und danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den fein geschnittenen Schnittlauch mit den Lachswürfeln und den Spargelstücken unter die Sauce ziehen.
  7. Danach alles in eine gefettete Auflaufform einfüllen und in dem auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten garen.
Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten