Gutes Bauchgefühl, ja bitte!

Machen Sie Ihren »inneren Garten« glücklich.

lächelnde frau mit rotem wintermantel vor winterlicher landschaft
© AntonioGuillemF / shotshop.com

Gesunder Darm, gesunder Mensch - da ist was dran!

Gerade in der kalten Jahreszeit ist unser Immunsystem gefordert. Besondere Unterstützung braucht Ihr Darm, wenn die Darmflora zum Beispiel durch Antibiotika-Einnahme angegriffen ist.

  • Ballaststoffe: Ballaststoffe vergrößern den Darminhalt. Der Körper nimmt dadurch weniger Schadstoffe aus dem Darm auf. Ballaststoffe wirken entgiftend und versorgen Ihre gesunden Darmbakterien mit Nahrung.
  • Gemüse: Zwei Drittel Ihrer Speisen sollten aus Gemüse und pflanzlicher Nahrung bestehen. Ihre Darmbakterien lieben das, nicht nur wegen der Ballaststoffe.
  • Fermentierte Lebensmittel: Fermentierte Nahrung, Sauerkraut, Kimchi, Tempeh und Miso, enthält einen hohen Anteil an Inhaltsstoffen, die den Aufbau einer gesunden Darmflora fördern.
  • Ausreichend Schlaf: Während wir schlafen arbeitet unser Immunsystem. Empfohlen werden sieben bis acht Stunden. Nicht nur um eine hohe Konzentrationsfähigkeit, sondern auch, um eine starke Immunabwehr zu haben
Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten