Navigationssysteme
(398 Produkte, 2 Stories)

Navigationssystem Ratgeber 

Navigationssysteme sind heute schon längst ein Standard im Bereich der Kfz-Ausrüstung. Viele Menschen wünschen sich hier ein individuelles System, welches alle Anforderungen erfüllen kann. Auch aus diesem Grund gibt es vor dem Kauf einige wichtige Faktoren zu beachten. Denn nicht alle Navigationssysteme sind gleich und es gibt teilweise deutliche Unterschiede. 

Der Verwendungszweck ist entscheidend

Ein Einbau-Navigationsgerät zum Nachrüsten ist für viele Fahrzeuge erhältlich, die über einen DIN-genormten Radioschacht verfügen. Passende Einbaurahmen und Kabelsätze für den jeweiligen Fahrzeugtyp finden sich dazu im Zubehörhandel. Zudem gibt es geeignete Varianten für Motorräder und mobile Geräte für den Wechsel zwischen mehreren Fahrzeugen oder die Navigation zu Fuß für Wanderungen und andere Outdoor-Aktivitäten.

Das mitgelieferte Kartenmaterial macht den Unterschied

So gut wie alle Navis werden mit eigenem Kartenmaterial ausgeliefert. Hier greifen die Hersteller gerne an den Geldbeutel ihrer Kunden und beschränken das verfügbare Kartenmaterial in erster Linie auf Deutschland. Weitere europäische Länder oder andere Kontinente müssen dann gesondert erworben werden, was sehr schnell teuer werden kann. Dazu kommt, dass viele der verfügbaren Kartenmaterialien nur mit den Geräten eines Herstellers kompatibel sind und so nicht universell genutzt werden können. Da ist es natürlich von Vorteil, wenn Sie sich für ein Gerät mit einer möglichst umfangreichen Kartensammlung entscheiden. So sind Sie in jeder Situation und auch im Ausland auf das Beste gerüstet und können sicher unterwegs sein.

Daneben ist darauf zu achten, dass das Kartenmaterial durch den Bau neuer Straßen, Brücken, Tunnels oder veränderte Einstufungen von Bundesstraßen und Autobahnen mit den Jahren veralten kann. So ist es ärgerlich, in der Fremde auf einer Bundesstraße zu stehen, die plötzlich nur noch eine Kreisstraße ist oder in einem neuen Kreisverkehr nicht den richtigen Ausgang zu finden. Einige Hersteller bieten hier kostenlose Updates an. Wie weit diese reichen, lässt sich der Produktbeschreibung entnehmen.

Beliebte Funktionen, die nicht fehlen dürfen

Viele Navis verfügen über eine Reihe von Funktionen, die einfach nicht fehlen dürfen. Der Eco-Mode ist ein gutes Beispiel hierfür. Dieser Modus zeigt die Route an, die mit dem niedrigsten Verbrauch gefahren werden kann. Hochwertige Geräte beziehen hierfür sogar aktuelle Verkehrsdaten ein und ermöglichen so eine reibungslose, staufreie und verbrauchsarme Fahrt. Weitere Modi sind zum Beispiel die automatische Routenanpassung, welche mittlerweile zum Standard gehört. Auch die Optimierung durch vorgeschlagene Geschwindigkeiten ist beliebt und hilft ebenfalls bei der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs. E-Autos profitieren von den Eco-Funktionen in einem besonderen Maße und können ihre Reichweite teilweise deutlich erhöhen. 

Das Display

Beim Display sollten Sie keinesfalls auf Qualität verzichten. Neben der Größe, welche normalerweise mindestens 2 Zoll (ca. 5 cm) beträgt und in der Regel deutlich darüber liegt, spielt die Beschaffenheit und die Technik hinter dem Display eine gewichtige Rolle. Ein 3D-fähiges Display sorgt für eine deutlich bessere Routenerkennung und erleichtert die Orientierung. Das Display muss zudem entspiegelt sein. Das gilt in einem besonderen Maße bei Navis, die für den Einsatz auf Motorrädern konzipiert wurden. Nur ein entspiegeltes Display kann auch bei direkter Sonneneinstrahlung die volle Orientierung und die notwendige Sicherheit bieten. Ein Tag-Nacht-Modus, der bei wenig Licht zu dunkleren Farben wechselt, gehört ebenfalls zum Standard und darf nie fehlen.

Mit einem Navigationssysteme Preisvergleich die ideale Lösung finden

Wenn Sie ein Navigationssystem kaufen möchten, dann haben Sie eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Diese sind bisweilen schon sehr günstig zu haben, weswegen der Preisvergleich mindestens ebenso wichtig ist wie der Vergleich der Funktionen. Nur wenn beide Faktoren passen, dann kann das Gerät gekauft werden. Moderne Navigationssysteme sind schon längst keine reine Orientierungshilfe mehr, sondern quasi kleine Bordcomputer mit vielen nützlichen Eigenschaften und Funktionen. Wer hier auf Leistung und Qualität setzt, der bekommt eine hochwertige Lösung für den Alltag, mit der man zu jeder Zeit sicher an das gewünschte Ziel kommen kann.