Ski-Schuhe & -Bindungen
(11695 Produkte, 2 Stories)

Skischuhe Ratgeber

Der Wintersport ist in allen Bergregionen sehr beliebt und die Skischuhe gehören einfach zur festen Ausrüstung in fast jedem Haushalt. Es gibt eine ganze Reihe von Punkten, die bei der Auswahl der passenden Schuhe erfüllt sein müssen, denn nur wenn die Schuhe richtig sitzen, hat man auf den Brettern einen sicheren Stand.

Beim Kauf von Schuhen für die Skifahrt gibt es eine ganze Reihe von Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Die Sicherheit muss bei der Auswahl immer im Fokus stehen. Schlecht ausgewählte Schuhe oder Schuhe, die nicht die Qualitätskriterien erfüllen, können zu einem großen Sicherheitsrisiko für den Sportler werden, denn im Notfall müssen die Schuhe nicht nur richtig sitzen, sondern sich auch ohne großen Aufwand wieder vom Fuß entfernen lassen. Folgende Faktoren sind deswegen bei der Auswahl entscheidend:

- passender Sitz und auf die Größe des Fußes optimiert

- Notfalltechnologie für eine schnelle Entfernung mit nur einem Handgriff

- aus haltbarem Material gefertigt und nicht zerlegbar

- gemäß den geltenden Richtlinien produziert und entwickelt

Bei der ersten Anprobe müssen der Mittelfuß und die Ferse im Stand fest sitzen. Die Fußspitzen müssen dabei den Innenschuh berühren. In der Hocke darf die Fußspitze den Innenschuh nicht mehr berühren und benötigt etwas mehr Freiraum für eine flexiblere Bewegung auf den Brettern. Tendenziell ist es richtig, wenn man beim Kauf auf die kleinste aller Optionen zugreift und so einen optimalen Sitz der Schuhe sicherstellt.

Design vs. Funktionalität

Die Sicherheit geht bei der Auswahl der Skischuhe immer vor. Wer auf den Brettern schön aussehen möchte, der sollte dies nicht unbedingt in den Fokus stellen. Ein gutes Aussehen spielt keine Rolle mehr, wenn man in einen Notfall gerät und die Schuhe die Ursache dafür sind. Glücklicherweise sind die meisten Modelle im sportlichen Design in verschiedenen Größen erhältlich und passen so für jeden Fuß. Sportliches Design hat aber auch noch einen weiteren Nachteil. Gerade Sportanfänger freuen sich zwar über den Stil, sind allerdings den ergonomischen und technischen Konsequenzen einer besonders sportlich gestalteten Ausrüstung in der Regel nicht gewachsen. Eine windschnittigere Form erzeugt eine höhere Geschwindigkeit und ein besonders auf die Durchlüftung ausgerichtetes Design kann Anfänger stark ablenken und ihre Konzentration schwächen. Man sollte deswegen das Design immer hinten anstellen, denn auch wenn die Schuhe etwas deplatziert wirken sollten: Der Sport macht trotzdem viel Spaß und die Sicherheit geht immer vor!

Die Größe und das Alter bei der Auswahl beachten

Füße von Frauen, Männern und Kindern weisen große Unterschiede auf. Deswegen sollte man bei der Auswahl der passenden Schuhe immer auf die Größe, das Geschlecht und das Alter achten. Es gibt eine breite Auswahl an unterschiedlichen Modellen für alle Geschlechter, alle Körpergrößen und alle Altersgruppen. Die Hersteller von hochqualitativen Schuhen machen hierzu meist detaillierte Angaben, die bei der Auswahl unbedingt berücksichtigt werden müssen. Nur so kann man sich mit einem völligen Gefühl der Sicherheit auf die Bretter stellen und die Abfahrt genießen.

Skischuhe im Preisvergleich – auf einfache Art viel Geld sparen

Gute Skischuhe müssen nicht teuer sein und erwachsene Käufer sind stark im Vorteil: Sie können bereits in den sommerlichen Monaten shoppen und so die Rabatte noch einmal besser nutzen. Die Füße verändern sich schließlich nicht so schnell, wenn man bereits ausgewachsen ist und keine Wachstumsschübe mehr bevorstehen. Bei Kindern ist es hingegen empfehlenswert, die Schuhe so spät wie möglich zu kaufen. Ein Preisvergleich der verschiedenen Modelle unterstützt dabei und macht es leichter, eine gute Entscheidung zu treffen. Teilweise gibt es deutliche Preisunterschiede bei den verschiedenen Herstellern, wobei die Qualität häufig identisch oder zumindest gleichwertig ist. Mit einem Preisvergleich erhält man hierüber die notwendigen Informationen und kann sich das bestmögliche Modell für einen ausgedehnten Skiurlaub heraussuchen.