Welches ist das beste Familienauto?

Die wichtigsten Kriterien für ein 4- oder 5-köpfiges Familienauto.

Familienurlaub, glückliche Familie, Eltern, die Kinder am Himmel halten.png
© Shutterstock

Warum ist Platzangebot beim Autokauf wichtig?

Familien mit Kindern brauchen beim Verreisen mit dem Auto vor allem eines: Viel Platz für Kids, Gepäck und allenfalls noch Haustiere. Am ehesten erfüllen sogenannte SUVs (Sports Utility Vehicle) diese Kriterien. Sie bieten erhöhte Bodenfreiheit, kräftige Motoren und bieten Dank ihrer Höhe auch eine verbesserte Rundumsicht. Ihre Kofferräume bieten meist deutlich mehr Platz als die gewöhnlicher Limousinen und oft lässt sich auch eine dritte Sitzreihe aufklappen, die den SUV auch zu einem 7-Sitzer machen.

Welcher SUV hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Der Preis dafür: SUVs sind etwas teurer, schwerer und haben wegen des größeren Luftwiderstands einen leicht erhöhten Treibstoffverbrauch. Außerdem sind sie wegen ihrer Größe etwas komplexer einzuparken.

Zu den beliebtesten, großen SUVs zählen derzeit:

  • VW Tiguan
  • Volvo XC60
  • Ford Kuga
  • Opel Grandland X
  • Audi Q5 und Q7
  • Hyundai Kona
  • BMW X3 und X5
  • Mercedes GLC
  • Škoda Karoq

Achtung: Nicht alle dieser Modelle haben Allradantrieb und viele von ihnen werden auch in Hybrid- oder auch als reine E-Versionen angeboten.

Welche Kleinwagen SUVs gibt es?

Es gibt aber auch Kleinwagen-SUVs wie zum Beispiel:

  • Renault Capture
  • Škoda Kamiq
  • Kia Stonic
  • Seat Arena

Generell kosten SUVs etwas mehr als vergleichbare Kombis oder Limousinen - dafür sind sie aber in der Regel auch wertstabiler als ihre Schwestermodelle. Günstige SUVs kosten normalerweise um die 20.000 Euro. Etwas größere SUVs, die familientauglicher sind, sind innerhalb einer Preisspanne von 25.000 bis 40.000 Euro als Neuwagen zu haben - natürlich auch abhängig von Ausstattung und Motorisierung. Wobei nach obenhin natürlich kaum Grenzen gesetzt sind: Für einen Bentley Bentayga beginnt die Preisliste erst bei etwa 230.000 Euro - ohne Extras. Eines der günstigsten Modelle am Markt ist dagegen der Dacia Duster, der bereits ab etwa 13.000 Euro aus dem Schauraum rollt.

Sind SUVs sicher?

Natürlich müssen SUVs auch sicher sein. Eine gute Leistung im Crashtest ist ein automatisches Kriterium für SUVs, sodass sich die meisten Käufer auf Extras wie automatisiertes Fahren oder Bremsassistenten konzentrieren können.

Tipp: Reifencheck- Ein Blick auf die Auto-Reifen, für Ihre Sicherheit, kann nicht schaden!

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten