Wohltat für‘n Schopf!

Bürsten&Kämme – darauf ist zu achten! Gut gekämmt, ist gut gepflegt. Unsere Haar-Accessoire-Tipps!

frau kämmt sich mit holzbürste ihre dunklen langen haare
© AndrewLozovyi / shotshop.com

Bürste, Kamm, ...? Doch worauf ist zu achten?

Besonders in der kalten Jahreszeit werden Ihre Haare durch Mützen und Stirnbänder stark beeinflusst. Sowas äußert sich oft mit verlegten Haaren und evt. einem fettigen Haaransatz. Eine gute und sehr gesunde Lösung ist das tägliche Durchbürsten der Haare. Einfach weiterlesen!

Natur-Borsten helfen Wunder

Am besten eignet sich eine Naturborsten-Bürste, diese reinigt auf ganz natürlichem Weg die Kopfhaut. Gleichzeitig pflegt sie die Haare bis in die Spitzen. Naturborsten sorgen durch ihre Beschaffenheit für einen Massage-Effekt, die Reinigung passiert gleichzeitig – ein 2 in 1 Effekt sozusagen! Einfach die Haare täglich gründlich vom Ansatz zur Spitze durchbürsten und schon erstrahlt Ihre Haarpracht wieder sauber und glänzend! Probieren Sie es aus!

Unsere Haar-Pflege-Tipps von unserem Experten Sammy:

Sammy Husic_Le Friseur.jpg
© Le Friseur

  • Für das Styling & Auffrisieren empfehlen wir Ihnen Holz- oder Bambus-Produkte.
  • Diese können gerne grob gezackt sein. Somit bringen Sie Schwung und Leichtigkeit in Ihre Frisur!
  • Kämme oder Bürsten aus Holz bzw. Bambus laden die Haare nicht auf. Sie sind aus reinen Naturmaterialien und somit nachhaltig und umweltfreundlich.

#stylingfreude

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]
Empfohlene Stories
Empfohlene Produkte
Top Produkte aus Haarpflege
Top Produkte aus Bürsten & Kämme
Top Produkte aus Lockenstäbe
Top Produkte aus Haartrockner

Themenwelten