Enchilada Lasagne

Dieses einfache Enchilada-Auflaufrezept bringt eine schnelle und einfache Mahlzeit mit echtem Tex-Mex-Gefühl auf den Tisch!

Enchilada Lasagna in Backform am Tisch umgeben von Tellern und Gläsern.png
© Shutterstock

Hier haben wir eine mexikanische Alternative zur herkömmlichen Lasagne. Wer es gerne scharf mag, wird dieses Rezept lieben. Überzeugen Sie sich selbst!


Zutaten:

  • 1 Löffel Pflanzenöl (zum anbraten)
  • 2 Paprika (Farbe je nach Geschmack)
  • 1 rote Zwiebel
  • 400g Dose Bohnen, abgetropft
  • 1 Teelöffel Chilli (kommt drauf an, wie scharf man es mag)
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • Ein Bündel Koriander oder Petersilie, gehackt
  • 4 große Mais Tortillas
  • 100g Sauerrahm
  • 30g geriebener Käse (nach Belieben)


Und so geht’s:

  1. Paprika in Streifen schneiden und Zwiebel fein würfelig schneiden. 
  2. Öl in Pfanne erhitzen. Paprika gemeinsam mit Zwiebel bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten anbraten.
  3. Bohnen, Chili, und gehackte Tomaten hinzufügen und würzen. Ca. 5 Minuten einkochen lassen. 2/3 des Korianders/Petersilie dazugeben. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  4. In einer ofenfesten Auflaufform die Paprika-Bohnen-Masse als erste Schicht einstreichen. Dann etwas Sauerrahm draufschmieren und mit Tortilla bedecken. Das ganze 3x wiederholen und anschließend mit geriebenem Käse bestreuen.
  5. Die Auflaufform für ca. 7 Minuten bzw. bis der Käse goldgelb gebacken ist in den Ofen geben.
  6. Mit restlichem Koriander/Petersilie garnieren und servieren.

Auflaufformen gibt es aus verschiedenen Materialien: Glas, Keramik, Silikon oder Metall. Wer auf einfache Pflege setzt, der sollte zu Auflaufformen greifen, die aus Glas oder Keramik sind. Aber Achtung, sie können auch zerbrechen. Wer die sichere Variante bevorzugt, kann auch Auflaufformen aus Metall oder Silikon wählen. Diese sind zwar gute Wärmeleiter, jedoch sind sie schwerer. Egal für welches Modell Sie sich entscheiden, wir haben tolle Angebote für Sie.

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten