Sommerliche Zitronen-Himbeer-Muffins

Auf der Suche nach einer leichten Mehlspeise für den Sommer? Dann probieren Sie unbedingt diese Himbeer-Zitronen-Muffins aus!

Himbeer_Zitronen_Muffins
© Shutterstock

Himbeeren und Zitronen passen einfach herrlich zusammen! Gepaart mit Jogurt schmeckt das ganze noch erfrischender. Unsere Himbeer-Zitronen-Muffins vereinen all das und machen es zum perfekten, süßen Snack an heißen Sommernachmittagen.

Zutaten:

  • 1 Zitrone, unbehandelt, Schale dünn abgeschält und Saft ausgepresst
  • 175g Zucker
  • 100g Butter, weich, in Stücken
  • 250g Joghurt, 3,5% Fett
  • 2 Eier
  • 285g Mehl
  • ½ Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250g Himbeeren

Und so geht’s:

  1. Zuerst die Eier mit Butter schaumig rühren, dann den Zucker und die abgeriebene Schale einer Zitrone sowie den daraus ausgepressten Zitronensaft einrühren. Alles zu einer schaumigen Masse verrühren.
  2. Joghurt dazugeben und bei niedriger Stufe mit dem Handrührgerät unterrühren. Zuletzt das Mehl mit Backpulver vermengen und in die Masse einrühren und die Hälfte der Himbeeren sanft unterrühren.
  3. Ein Muffinblech einfetten oder mit Papiermuffinformen auslegen und den Teig in die Förmchen geben. Mit 2 bis 3 Himbeeren bedecken. Die Muffins im vorgeheizten Ofen, bei 180 Grad, Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten lang backen.
Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten