Beim Laden der Inhalte ist ein Fehler aufgetreten.

Kürbis, Kartoffel und Karotten im Backrohr

Entdecke die herbstliche Genussvielfalt: Unser Rezept für Kürbis, Kartoffeln und Karotten aus dem Backofen verführt mit einer harmonischen Mischung.

kartofeln-kuerbis-karotten-backrohr
© Shutterstock

Sie suchen nach einfachen Rezepten, um die Kürbisse zu verwerten? Wir haben etwas für Sie, dass Sie im Nu zaubern können, ohne viel Aufwand. Die Mischung aus Karotten, Kartoffeln und Kürbissen sind ein wahres Fest für die Sinne! Die sanfte Röstung im Backofen verleiht diesem Gericht eine unwiderstehliche Knusprigkeit, während die köstlichen Aromen sich zu einer wahren Geschmacksexplosion vereinen. Mahlzeit!

Zutaten

  • 2 Hokkaido
  • 3 Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Evtl. Käse/Feta

Zubereitung

  • Das Gemüse in dünne Scheiben schneiden oder würfelig hacken.
  • Danach alles auf das Backblech auflegen.
  • Den Knoblauch fein hacken und über das Gemüse streuen.
  • Anschließend das Gemüse Salzen, Pfeffern und mit Olivenöl bestreichen.
  • Je nach Belieben, können Sie über das Gemüse auch geriebenen Käse oder klein geschnittene Feta geben.
  • Abschließend den Rosmarin drüberstreuen.
  • Nun im Backrohr für 30 Minuten bei 180°C Heißluft backen.
  • Das Gemüse können Sie zusammen mit einem Joghurt-Dip servieren.

Benötigen Sie einen neuen Backofen? Bei uns finden Sie viele Backöfen, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Zahlreiche Marken finden Sie auf unserer Webseite zu tollen Preisen.

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie dieses einfache Rezept schon versucht? Sagen Sie es uns unter [email protected]