Sudoku für den Hund

Schlechtes Wetter oder kein langer Spaziergang möglich? Spielen mit dem Vierbeiner in den eigenen vier Wänden macht auch Spaß! Jetzt weiterlesen und ausprobieren!

starrende bulldoge mit mann im hintergrund der auf laptop arbeitet
© Monkey Business 2 / shotshop.com

Mein Hund, der beste Freund

Schlechtes Wetter oder kein langer Spaziergang möglich? Spielen mit dem Vierbeiner in den eigenen vier Wänden macht auch Spaß! Jetzt weiterlesen und ausprobieren! Nicht immer ist genug Zeit für lange Ausflüge mit dem Hund und manchmal macht auch ein verregneter Tag einem geplanten Event im Freien einen Strich durch die Rechnung! Dann verlegen Sie Ihre gemeinsame Aktivität mit Ihrem Vierbeiner einfach in die Wohnung oder ins Haus und spielen ein Suchspiel! So einfach geht’s!

Leckerlis verstecken

Verstecken Sie die Leckerlis und begeben Sie sich mit Ihrem Hund auf die Suche. Oder schicken Sie ihn alleine los, wenn er bereits eingelernt ist und weiß, was zu tun ist. Ihr Hund wird es lieben, nacheinander alle Leckerlis zu erschnüffeln und sich seine Belohnung selbst zu verdienen.

Hunde-Sudoku

Schon etwas schwieriger sind „Sudokus für Hunde“. Diese sind im Fachhandel erhältlich und sind ideal, um neben Geruchssinn und Gedächtnis auch die motorische Geschicklichkeit Ihres Hundes herauszufordern und zu trainieren. Durch das Verschieben von kleinen Feldern mit der Schnauze oder Pfote werden zuvor versteckte Leckerlis freigelegt.

Tipps von unserem Experten Franz Wodak:

Franz Wodak_Jederhund_web.jpg
© Jederhund

Verbringen Sie Ihre gemeinsame Quality-Time mit einem speziell auf Hunde ausgerichteten Spiel Zuhause und sorgen so für artgerechte Beschäftigung.

Kleine Spiele zwischendurch machen allen Spaß und stärken das Mensch-Hund Team.

#hundefreude

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten