Die leckersten Punsch und Glühwein-Rezepte

Dezember ist nicht nur Weihnachtsstimmungs-Zeit, es ist auch die Zeit von Glühwein und Punsch. Wir sagen jetzt mal, wir haben das leckerste Punsch-Rezept. Also ran an den Kochtopf und gleich nachmachen!

kochtopf_heißem_punsch_aromatische_gewürzen_schwarz_strukturiertem_hintergrund
© Shutterstock

Wir könnten jetzt natürlich behaupten, dass im Dezember der Schnee und die idyllische Stimmung am Land beim Spazierengehen so bezaubernd sind. Was aber die Weihnachtsstimmung wirklich in die Gedanken aller ruft ist ein genüssliches Häferl Punsch oder Glühwein umringt von Freunden. Nun, jetzt haben wir seit fast 2 Jahren Ausnahmesituation. Da wir voller Tatendrang sind, lassen wir uns diese Stimmung nicht nehmen und haben für Sie ein paar köstliche Rezepte: Glühwein, Punsch und Kinderpunsch.

Glühwein ganz nach Omas Rezept

Das brauchen Sie:

  • 3 Kardamom-Kerne
  • 8 Gewürznelken
  • 2 Stangen Zimt
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 Orange
  • 700 ml Rotwein
  • Halbe Grapefruit
  • Halbe Orange

Und so einfach geht’s:

  1. Fügen Sie Kardamom (zerrieben), Nelken, Zimt und Rohrzucker in einen Kochtopf mit dem Saft der ausgepressten Orange und Grapefruit
  2. Fügen Sie die 700ml Rotwein hinzu und erhitzen Sie die Menge langsam. ACHTUNG: Nicht zum Kochen bringen!
  3. Sobald sich ein leichter Schaum bildet, hat der Glühwein die richtige Temperatur. Nun lassen Sie den Kochtopf bei leichter Flamme für 1 Stunde köcheln
  4. Seihen Sie die Flüssigkeit ab, dekorieren Sie die Becher mit Orangenscheiben nach Belieben und servieren Sie
  5. Viel Spaß beim Genießen!

Der neue Punsch-Trend: Hot Aperol mit Orangensaft

Der neueste Trend für den diesjährigen Winter ist Hot Aperol. Ob klassich oder mit Orangensaft, ist ganz Ihnen überlassen. Ganz klar ist, dass dieses Getränk gekommen ist, um zu bleiben.

Mit unserem Rezept wird ihr Weihnachten auf jeden Fall zum Fest - zum Weihnachtsfest.

Das brauchen Sie:

  • 700 ml Weißwein, je nach Wunsch trocken/ halbtrocken/ süßlicher
  • 500 ml Apfelsaft
  • 3 EL Zimt-Sirup
  • 300 ml Aperol
  • 1 Bio-Orange

Und so einfach geht’s:

  1. Erhitzen Sie den Weißwein in einem Topf. ACHTUNG: Nur bei kleiner Flamme und langsam erhitzen
  2. Apfelsaft und Aperol hinzufügen
  3. Orange in Scheiben schneiden und hinzufügen
  4. Genießen!

Ein einfacher Kinderpunsch mal etwas neu

Für die Kleinen muss es nicht nur ohne Alkohol sein, eine zuckerarme Variante ist hier auf jeden Fall hilfreich.

Wir haben Ihnen ein feines Rezept zusammengestellt, dass Klein und Groß schmecken wird.

Das brauchen Sie:

  • Halbe Orange
  • 1 Zitrone
  • 1 Apfel
  • 1 Kardamom-Kern
  • Halbe Stange Zimt
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Sternanis
  • 100 g Heidelbeeren tiefgefroren, optional
  • 700 ml Apfeltee
  • 300 ml Kirschensaft

Und so einfach geht’s:

  1. Schneiden Sie Orange, Apfel, Zitrone in Scheiben und fügen Sie es den 700ml Apfeltee hinzu.
  2. Gewürze hinzufügen
  3. Fügen Sie zum Schluss die 300ml Kirschensaft und tiefgefrorenen Heidelbeeren hinzu und lassen Sie Ihren Kinderpunsch nun max. 10 Min. köcheln
  4. Ein bisschen abkühlen lassen und schon kann’s losgehen mit der Kinderpunscherei

Wenn Sie den Punsch oder den Glühwein für mehr Gäste vorbereiten, können Sie ihn auch in einen Teekocher schütten, damit ihr während der Weihnachtsfeier warm bleibt und einem die kalten Temperaturen draußen nichts ausmachen können. Es gibt diverse Angebote für Teekocher und auch verschiedenste Größen. Hier finden Sie den passenden Teekocher für Sie!

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten