Koch selbst: Zoats mit frischen Beeren

Zoats = Zucchini + Oats, also eine interessante Mischung aus Oatmeal (engl. Haferbrei) und geraspelten Zucchini. Schmeckt köstlich und macht herrlich lange satt. Das perfekte Frühstück eben!

fruchtbowl mit erdbeeren himbeeren heidelbeeren kiwi und banane auf einem tisch dekoriert
© nblxer / shotshop.com

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 80 g Haferflocken (zart)
  • 1 MSP Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • 100 g Zucchini (grob geraspelt)
  • Frische Beeren (z.B.: Heidelbeeren, Erdbeeren oder Himbeeren)
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Kokosraspel

So geht's

  1. Haferflocken, Zimt, Salz und Milch in einen Kochtopf geben und kurz aufkochen lassen. Dann für weitere 5 Minuten bei schwacher Hitze weiterköcheln lassen. Die Zucchini unterheben und kurz erwärmen. In eine Schüssel geben.
  2. Beeren waschen, putzen und trockentupfen. Dekorativ auf dem Haferbrei verteilen. Mit Kokosraspel garnieren und Honig darüber tropfen, sofort genießen.
  3. Je nach Gusto und Verträglichkeit, können Zutaten natürlich ergänzt oder ausgetauscht werden. Die Abwechslung machts! Bananen, Kiwis, Nüsse, Rosinen (frisch oder getrocknet) … machen den Frühstücksbrei abwechslungsreich!

TIPP: Anstatt Kuhmilch kann man auch nach Lust und Laune Wasser, Hafer-, Reis-, Mandel- oder Kokosmilch verwenden!

#enjoy

Möchten Sie weitere Frühstücksideen entdecken? Frühstücksideen aus dem Mixer oder ein Bärlauch Omelette können deinen Morgen ordentlich aufpeppen.

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten