Netflix Ahoi! Das sind unsere besten Netflix-Empfehlungen fĂŒr den Juni

Passend zum Pride Month im Juni, haben wir fĂŒr Sie 7 Netflix Serien-Empfehlungen!

Gruppe junger Freunde, die einen Film auf einer Dachterrasse im GebĂ€ude sehen, Popcorn essen, Bier trinken und Spaß haben.png
© Shutterstock

Wie jedes Jahr, steht auch heuer wieder der Juni im Zeichen der Rainbow-Community.

Ihre AnfÀnge hat die Bewegung vor 52 Jahren vor dem Stonewall Inn, in der Christopher Street in New York City genommen. Seither wird dieser Tag auch als Christopher Street Day bezeichnet und der gesamte Monat Juni steht im Zeichen der Toleranz, Akzeptanz und Inklusion - alles was ein Regenbogen widerspiegelt.

In den letzten Jahren hat die Situation und Akzeptanz von LGBTQIA+ Personen einen optimistischen Trend erfahren. Das Ziel ist jedoch noch lange (!) nicht erreicht, denn leider ist die LGBTQIA+ Community immer noch Zielscheibe von Anfeindungen und Alltagsdiskriminierung. Es ist wichtig, nach wie vor fĂŒr universelle Menschenrechte und Anti-Diskriminierung einzustehen. Wir haben fĂŒr Sie ein paar LGBTQIA+ freundliche Netflix-Serien herausgesucht, die einen "friendly" Spirit aufnehmen und fĂŒr Vielfalt und Lebensfreude stehen!

American Horror Story

American Horror Story (Ryan Murphy) ist die perfekte Inszenierung aus Grusel und Ästhetik. Die Serie ĂŒberzeugt durch ihre KreativitĂ€t und einer Besetzung, die es in sich hat! Jede der mittlerweile neun Staffeln hat ein bestimmtes Thema. Obwohl nicht alle Staffeln direkt in Verbindung miteinander stehen, gibt es hin und wieder Szenen und Geschichten, die auf Charaktere oder Ereignisse aus andere Staffeln Bezug nehmen. Die Staffeln mĂŒssen also nicht chronologisch angeschaut werden, Sie können also mit dem Thema, dass Ihnen am besten zusagt, beginnen.

Grace and Frankie

Grace (Jane Fonda) und Frankie (Lily Tomlin) könnten nicht unterschiedlicher sein. Das Einzige was sie gemeinsam haben, sind ihre frisch geouteten Ex-EhemĂ€nner. Durch mehr oder weniger ungĂŒnstige UmstĂ€nde ziehen die beiden in ein gemeinsam gekauftes Strandhaus in San Diego. Ganz nach dem Motto „Man ist nur so alt, wie man sich fĂŒhlt“ zeigen die zwei Frauen, dass man auch im hohem Alter Spaß am Leben haben kann. Grace and Frankie ist eine Gute-Laune-Serie fĂŒr alle Altersklassen.

Hollywood

Eine weitere Mini-Serie des Regisseurs Ryan Murphy setzt sich mit den LebensumstÀnden und Herausforderungen, mit denen junge Schauspieler*innen, aber auch Produzent*innen, in den 40er Jahren in Hollywood konfrontiert waren, auseinander. Ryan Murphy greift in dieser Serie wieder mal Thematiken wie Homophobie, Rassismus und Sexismus auf und verpackt diese in eine fesselnde Story gepaart mit dem 40er Jahre Hollywood-Glamour.

Matrjoschka (Russian Doll)

Wie wĂ€re es, wenn Sie Ihren 36. Geburtstag fĂŒr immer feiern wĂŒrden? In der Serie „Russian Doll“ durchleb die New Yorkerin Nadia Vulvokov (Natasha Lyonne) genau dieses Szenarium. Sie „stirbt“ auf ihrer eigenen Geburtstagsfeier und durchlebt den selben Abend immer und immer wieder. Gelingt es ihr die Endlosschleife zu brechen?

Orange Is The New Black

Die New Yorkerin, Piper Chapman (Taylor Schilling), fĂŒhrt ein nahezu perfektes Leben. Doch plötzlich dreht sich ihr Leben um 180 Grad. Eine Beziehung zu einer Drogenschmugglerin in ihrer Jugendzeit wird ihr zum VerhĂ€ngnis und katapultiert sie fĂŒr ein Jahr ins GefĂ€ngnis. Dort trifft Sie auf die verschiedensten Charaktere und muss sich erst an die neuen LebensumstĂ€nde anpassen. Die Serie ist humorvoll und zutiefst emotional, zeigt aber auch die teils ungerechten ZustĂ€nde des amerikanischen Justizsystems auf.

Pose

Pose, eine Serie von Regisseur Ryan Murphy, spielt in den 80er Jahren in New York City - ein Ort und eine Zeit, in der die AIDS Krise gerade ihren Höhepunkt erreicht hat. Die Serie fokussiert sich auf die sogenannte Ball Culture in Lower Manhattan, eine Subkultur, die vor allem fĂŒr die LGBTQ-Community und PoC ein Zufluchtsort gewesen ist. Diese emotionale Serie zeigt die schwierigen UmstĂ€nde, denen sich Transgender Personen in den 80er Jahren tĂ€glich stellen mussten, auf.

Sense8

Sense8 ist eine Science-Fiction Serie von den Machern von Matrix, die DiversitĂ€t und NĂ€chstenliebe auf höchstem Niveau zelebriert. Sie Serie handelt von acht Menschen, die ĂŒber den Globus verstreut leben und auf telepathisch Art und Weise sowohl physisch als auch mental miteinander verbunden sind. Als eine der teuersten Netflix Original Serien, die jemals produziert wurden, verspricht die Serie sowohl eine emotionale Handlung als auch atemberaubende Aufnahmen unserer Erdkugel.

Tipp: Welche Beamer eignen sich bei Tageslicht? Wir beraten Sie beim Kauf eines Tageslichtbeamers.

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp fĂŒr uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]
Empfohlene Stories
Empfohlene Produkte
Top Produkte aus Fernseher
Top Produkte aus Beamer
Top Produkte aus Surround-Systeme

Themenwelten