Pfirsich-Zwiebel-Chutney

Pfirsich-Zwiebel-Chutney passt hervorragend zu gebratenem Geflügel, einem scharfen Curry oder einer Käseplatte.

Pfirsich_Zwiebel_Chutney
© Shutterstock

Wortwörtlich heißt Chutney aus dem Hindi übersetzt ‚zum Lecken‘. Chutney kommt in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Von würzig, über süß-sauer, fruchtig oder gemüsig, bis hin zu scharf-pikant ist alles dabei. Die Konsistenz eines Chutneys, das ursprünglich aus Indien stammt, ist creme- bzw. püreeartig. Manche Chutneys auch mit einer Marmelade vergleichbar – geschmacklich unterscheiden Sie sich aber in vielerlei Hinsicht.

In Indien werden Chutneys zu jeder Mahlzeit serviert Die frisch zubereiteten Chutneys geben den traditionellen Gerichten – oft sehr scharfe Currys – eine zusätzliche Geschmackskomponente. Probieren Sie doch mal unser Pfirsich-Zwiebel-Chutney aus und überzeugen Sie sich selbst!

Zutaten:

  • 1,5 kg Pfirsich
  • 400 g Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Zucker
  • 5 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Currypulver (scharf)
  • 1 Stück Ingwer (daumengroß)

So geht’s:

  1. Die Pfirsiche schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Saft dabei in einer Schüssel sammeln. Zwiebel schälen und ebenfalls würfelig schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Pfirsiche und den Saft hinzufügen, kurz anbraten und mit Balsamicoessig ablöschen.
  3. Anschließend das Currypulver, den Ingwer und den Zucker dazu geben und ca. eine halbe Stunde unter Rühren einkochen.
  4. Das heiße Pfirsich-Zwiebel-Chutney in ausgespülte, saubere Gläser füllen und sofort verschließen.

Kleiner Tipp:

Chutney dient perfekt als Mitbringsel oder als Geschenk für besondere Anlässe. Um vom Chutney mehr zu machen, und es auch in Wintermonaten zu genießen, benötigen Sie große Töpfe für bestimmte Mengen. Hierbei sind vor allem Töpfe aus Edelstahl oder Eisen zu empfehlen, wobei die erste Variante für den täglichen Gebrauch aufgrund ihres Gewichtes leichter handzuhaben ist. Unten finden sie qualitative Töpfe, mit der das Kochen doppelt so viel Spaß macht und auch schmeckt. Finden Sie den richtigen Topf!

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Wie bereiten Sie Ihr Chutney am liebsten zu? Schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten