Linsensalat mit Orangen

Wintersalate punkten mit saisonalen Zutaten, die uns in den kalten Monaten mit reichlich Vitaminen versorgen.

vier gläser mit rohkost stehen auf marmorplatte tomaten cellerie karotten und amaranth
© nikolodion / shotshop.com

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 Blutorangen
  • 200 g Mozzarella
  • 100 g rote Linsen
  • 2 Schalotten
  • 10 EL Balsamicoessig
  • 2 Stück Salatherzen
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

So geht's

  1. Linsen in reichlich Wasser weichkochen und abgießen. Schalotten schälen und hacken. Blutorangen gut schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Salatblätter vom Strunk befreien, gut waschen und trockenschleudern. Mozzarella in mundgerechte Stücke teilen.
  3. Die Schalotten in 3 EL Olivenöl langsam anschwitzen, die Linsen dazu geben und mit dem Balsamico ablöschen. Gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Salatherzen mit Salz, Pfeffer einem Esslöffel Olivenöl und einem Esslöffel Essig marinieren.
  5. Die Orangenstücke in einer Schüssel mit den Salatblättern mischen. Linsen darüber verteilen. Mozzarella dazu. Wer mag, streut noch die Nüsse oder Sonnenblumenkerne darüber.

#gesundbleiben

Wir haben weitere leckere und gesunde Rezepte für Sie. Von Bananen-Ei-Pancakes ohne Zucker über Brokkoli-Karfiol-Suppe bis hin zum Low-Carb Gericht haben wir für jeden Geschmäcker was dabei.

Juuhu_Logo_Rund_630x630.jpg
Die Redaktion
Haben Sie einen Tipp für uns? Dann schreiben Sie uns unter: [email protected]

Themenwelten